Gratis-Versand bei Bestellungen über € 50. Gratis-Rücksendung bis 60 Tage nach Kaufdatum
Gratis-Versand bei Bestellungen über € 100. Rücksendung bis 60 Tage nach Kaufdatum möglich.
Standard-Versand: € 5.Rücksendung bis 60 Tage nach Kaufdatum möglich.
Livraison standard : 5 €. Retours autorisés pendant 60 jours !

Allgemeinen Verkaufsbedingungen

1. Geltungsbereich, Vertragspartner

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (“Verkaufsbedingungen“) gelten für alle über den Online-Shop www.mavic.com/de-at  (der „Online-Shop“) getätigten Bestellungen und geschlossenen Verträge über Mavic Produkte („Produkte“) zwischen Mavic SAS, eine französische Gesellschaft registriert unter der Nr. 515 155 844 in Annecy, mit Sitz in 14 chemin des Croiselets ZA des Croiselets, 74370 Metz-Tessy, Frankreich, („Mavic“, nachstehend auch „wir” oder „uns”) und Ihnen als unser Kunde („Kunde“ oder „Sie“). 

Die Verkaufsbedingungen sind kein Rahmenvertrag, die auch für zukünftige Bestellungen gelten. Wir können diese Verkaufsbedingungen für zukünftige Bestellungen jederzeit ändern oder ergänzen. Maßgeblich ist die jeweils im Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültige und im Online-Shop zur Verfügung gestellte Fassung der Verkaufsbedingungen. Wir empfehlen Ihnen, bei jedem Bestellvorgang, die Verkaufsbedingungen erneut zu lesen.

Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. 

2. Kundenservice

Unser Kundenservice berät und unterstützt Sie bei Fragen zu Ihren Bestellungen im Online-Shop. Sie können unseren Kundenservice mittels des Kontaktformulars abrufbar unter https://www.mavic.com/de-at/contact oder mittels Telefon unter 0043 720880592  von Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr (ausgenommen Feiertage) erreichen. 

3. Aufgabe einer Bestellung

Bitte beachten Sie, dass Bestellungen nur von Kunden aufgegeben werden können, die ihre Rechnungs und Lieferanschrift in Österreich haben. 

Damit Sie die Produkte kaufen können, müssen Sie: 

  • nicht unternehmerisch handelnde Einzelpersonen, d.h. ein Verbraucher (Konsument), sein. Verbraucher ist in der Regel eine natürliche Person, die nicht unternehmerisch handelt, also etwa den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder überwiegend ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
  • Ihren Namen und Ihre Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Anschrift, Einzelheiten zur Zahlungen und weitere benötigte Informationen angeben;
  • mindestens 18 Jahre alt sein; und
  • geschäftsfähig sein.

Falls Sie ein Konto mit einer persönlichen Benutzerkennung und einem Passwort erstellt haben, bewahren Sie Ihr Passwort bitte sicher auf und geben Sie es nicht an Dritte weiter. Bei schuldhaft verursachtem Missbrauch sind Sie für jeden Kauf verantwortlich, der mit Ihrer Benutzerkennung und Ihrem Passwort getätigt wird. 

4. Angaben zum Bestellvorgang und Vertragsschluss

Unsere Angebote im Online-Shop sind freibleibend.

Vor Abgabe Ihrer Bestellung werden alle von Ihnen ausgewählten Produkte, deren Gesamtpreis einschließlich Steuern und Abgaben, gegebenenfalls die Art der Berechnung des Gesamtpreises, gegebenenfalls anfallende zusätzliche Fracht, Liefer, Versand und sonstige Kosten sowie gegebenenfalls von Ihnen gewählte zusätzliche Leistungen nochmals in einem Fenster zur Überprüfung angezeigt. Eventuelle Eingabefehler können Sie dann erkennen und vor der verbindlichen Abgabe Ihrer Bestellung berichtigen. Die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser Verkaufsbedingungen können vor Vertragsschluss nochmals aufgerufen und in wiedergabefähiger Form gespeichert werden. Mit Betätigung des Buttons „Bestellung abgeben und bezahlen“ geben Sie Ihre Bestellung und damit ein rechtlich bindendes Angebot ab. Wir behalten uns die Annahme Ihres Angebots vor.

Der Eingang Ihrer Bestellung wird unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail bestätigt. Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme Ihrer Bestellung dar. Sollten die von Ihnen bestellten Produkte nicht mehr verfügbar sein, informieren wir Sie entsprechend und weisen Ihre Bestellung zurück.  

Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt erst dann zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Versand einer zweiten E-Mail (Auftragsbestätigung) innerhalb von zehn Kalendertagen nach Eingang Ihrer Bestellung annehmen. Mit Annahme Ihrer Bestellung wird ein Vertrag auf Grundlage der Vertragsbestimmungen einschließlich dieser Verkaufsbedingungen geschlossen. Wenn Ihre Bestellung mehr als ein Produkt umfasst, kann es vorkommen, dass Sie für jedes Produkt eine eigene Auftragsbestätigung erhalten und/oder jedes Produkt separat ausgeliefert wird. Die Auftragsbestätigung enthält eine Tracking-Nummer. 

Der Vertragsschluss wird in deutscher Sprache angeboten. Bitte bewahren Sie Ihre Auftragsbestätigung sorgfältig auf. Dies ist Ihr Kaufnachweis. Wir speichern den Vertragstext nach dem Vertragsschluss unsererseits nicht.

5. Preise, Versand und Lieferkosten

Die Kaufpreise der Produkte bestimmen sich nach den bei der Bestellung gültigen Preisangaben im Online-Shop. 

Alle Produktpreise, die im Online-Shop angegeben sind, sind in Euro aufgeführt und verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Alle sonstigen Kosten wie beispielsweise Liefer und Versandkosten werden im Online-Shop während des Bestellprozesses vor der verbindlichen Abgabe Ihrer Bestellung gesondert ausgewiesen.

6. Lieferbedingungen und Höhere Gewalt

Wir liefern die Produkte nur an Lieferadressen innerhalb Österreichs und unter folgenden Liefereinschränkungen:

Wir liefern nicht an:

  • Postfachadressen,
  • Übersee Armeeadressen,
  • Hotels und Hostels
  • Gefängnisse.

Auf Wunsch können Sie die Produkte gemäß Ziffer 7 auch an einen autorisierten Mavic Expert Händler liefern lassen. 

Wir bieten die folgenden Liefermöglichkeiten an:

  • Standard: geschätzte Lieferzeit von 3 bis 7 Werktagen
  • Express: geschätzte Lieferzeit von 2 bis 3 Werktagen
  • Lieferung an Mavic Expert Händler: geschätzte Lieferzeit von 3 bis 7 Werktagen

Die ungefähre Lieferzeit sowie die gewählte Lieferoption werden während des Bestellvorgangs angezeigt. Sofern Sie mehrere Produkte bestellen, können unterschiedliche Lieferfristen und Liefertermine gelten. Die gewählte Lieferoption wird in der Auftragsbestätigung von uns bestätigt. 

Falls der Kunde die Lieferung oder den Empfang der Lieferung in unangemessener Weise verzögert, nachdem wir ihn darüber informiert haben, dass wir versucht haben, die bestellten Produkte an den Kunden zu liefern, oder falls der Kunde uns schuldhaft eine unrichtige Lieferadresse mitgeteilt hat, was zur Unzustellbarkeit der Lieferung führt, wird die Lieferung an uns zurückgeschickt. Falls die Produkte nach dem ersten Zustellungsversuch für eine Dauer von sieben Werktagen nicht zugestellt werden können, werden die Produkte an uns als unzustellbar zurückgeschickt. In diesem Fall sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Wir werden bereits geleistete Zahlungen zurückerstatten. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

Wir haften nicht für Verzug und Nicht-Erfüllung, falls diese Folge von unvorhersehbaren Umständen sind, die außerhalb unserer Kontrolle und unserer Verantwortungsbereichs liegen. Dies sind insbesondere, aber nicht ausschließlich, Kriegshandlungen oder Terror, Streiks, nationale oder lokale Notstände, Unterbrechung der Verkehrsnetze, Strom und Versorgungsausfälle, Erdbeben und andere Naturkatastrophen. Wir werden den Kunden unverzüglich über solche Umstände informieren. Falls ein solches Leistungshindernis für mehr als vier Wochen nach dem ursprünglichen Lieferdatum andauert, ist der Kunden berechtigt, ohne Kosten vom Vertrag zurückzutreten. Darüber hinaus bestehen mangels Verschuldens keine weiteren Ansprüche, insbesondere keine Ansprüche auf Schadensersatz.

7. Lieferung an Mavic Expert Händler (soweit in Ihrem Land verfügbar)

Sie können die Produkte an einen Mavic Expert Händler liefern lassen, indem Sie die Lieferoption „Lieferung an Mavic Expert Händler“ auswählen. Eine Liste der Mavic Expert Händler, an die die Produkte geliefert werden können, finden Sie unter („Expert Händler“). 

Wir liefern die von Ihnen bestellten Produkte an den von Ihnen ausgewählten Expert Händler. Wir werden dem Expert Händler die erforderlichen Bestelldetails zur Verfügung stellen, damit dieser die Bestellung zuverlässig abwickeln kann. Dies umfasst regelmäßig: (i) Ihren Namen, Anschrift, Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse und (ii) den Inhalt Ihrer Bestellung („Kundeninformationen“). Der Expert Händler wird die Kundeninformationen zur Bearbeitung Ihrer Bestellung verwenden und speichern.

Der Expert Händler wird Sie per E-Mail oder Telefon informieren, sobald die Produkte bei ihm bereitstehen („Abholmitteilung“) und wird Ihnen einen Terminvorschlag für weitere Serviceleistungen unterbreiten. Die Produkte stehen für Sie zur Abholung bereit innerhalb von 30 Kalendertagen nach der Abholmitteilung („Abholfrist“). 

Zur Abholung der Produkte müssen Sie folgende Unterlagen vorlegen: Mavic Auftrags und Versandbestätigung, Personalausweis/Reisepass oder eine Vollmacht, falls die Produkte durch eine andere Person abgeholt werden. 

Für den Fall, dass Sie die Produkte nicht innerhalb der Abholfrist abholen, werden die Produkte durch den Expert Händler an Mavic zurückgesandt. 

Ihr Widerrufsrecht nach diesen Verkaufsbedingungen bleibt durch diese Lieferoption unberührt. 

Der Expert Händler kann zusätzliche Leistungen kostenfrei anbieten, wie beispielsweise den Einbau und die Einstellung von Laufrädern an Ihrem Fahrrad (falls Sie diese Laufräder oder damit zusammenhängende Produkte mit der Lieferoption „Lieferung an Mavic Expert Händler“ bei uns bestellt haben) und/oder den Einbau von Fußhacken (cleats) für Schuhe (falls Sie die Schuhe mit der Lieferoption „Lieferung an Mavic Expert Händler“ bei uns bestellt haben). 

8. Produktverfügbarkeit

Wir garantieren nicht die Verfügbarkeit von Produkten im Online-Shop. Solange wir nicht die Bestellung akzeptiert haben und der Kunde eine Auftrags bzw. Versandbestätigung von uns erhalten hat, behalten wir uns das Recht vor, jedwedes Produkt zu ändern oder aus dem Sortiment zu nehmen. 

9. Zahlung

Die Zahlung kann erfolgen per Kreditkarte (Visa, Mastercard). 

Wir behalten uns bei jeder Bestellung das Recht vor, bestimmte Zahlungsmittel nicht anzubieten, sondern auf andere Zahlungsmittel zu verweisen. 

Wir behalten uns Sicherheitsprüfungen bei allen Zahlungen vor. Deswegen nimmt ggf. unser Kundenservice mit Ihnen Kontakt auf, um sich Ihre Bestellinformation und Bestelldetails wie Adressnachweis, Adressnachweis der Person, die für die Lieferadresse angegeben ist etc. bestätigen zu lassen.

Der Kaufpreis ist bei Abschluss des Vertrages sofort fällig. Wir werden die Kreditkarte Konto des Kunden nicht vor Versendung der Produkte mit dem zu zahlenden Betrag belasten. 

Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn sein Gegenanspruch von uns anerkannt oder dieser gerichtlich festgestellt wurde.

Zur Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur befugt, soweit ein gesetzliches Zurückbehaltungsrecht besteht bzw. Gegenansprüche von uns anerkannt oder gerichtlich festgestellt wurden.

Für die Zeit eines Zahlungsverzuges können Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe berechnet werden. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt vorbehalten.

10. Widerrufsrecht

Haben Sie bei uns ein Produkt oder mehrere Produkte gekauft, die in einer Lieferung geliefert werden, gilt die Widerrufsbelehrung in Anlage 1 zu diesen Verkaufsbedingungen.

Haben Sie bei uns mehrere Produkte gekauft, die in Teillieferungen geliefert werden, gilt die Widerrufsbelehrung in Anlage 2 zu diesen Verkaufsbedingungen.

Zur Ausübung des Widerrufsrechts können Sie das Muster-Widerrufsformular in Anlage 3 zu diesen AGB verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Im Falle eines Widerrufs tragen wir die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Wir senden Ihnen hierzu einen vorfrankierten UPS-Rücksendeaufkleber. 

11. Garantie und Gewährleistung

Wir leisten keine Gewähr dafür, dass die Produkte für einen vom Kunden beabsichtigten Zweck geeignet sind, der nicht zwischen den Parteien vereinbart wurde, bei dem es sich nicht um eine gewöhnlich vorausgesetzte Beschaffenheit des Produktes handelt oder der nicht im Online-Shop beschrieben wird. 

Wir leisten Gewähr für Sach und Rechtsmängel bzw. Mangelschäden der gelieferten Produkte nach den gesetzlichen Vorschriften. Für Schadensersatzansprüche gilt Ziffer 12. 

Darüber hinaus gewähren wir Ihnen eine Garantie auf unsere Produkte gemäß unserer Garantiebedingungen, die Sie auf unserer Webseite unter https://www.mavic.com/downloads/warranty/Warranty_User_Guide.pdf finden. Bitte beachten Sie, dass die Garantie ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche weder berührt, noch ausschließt oder einschränkt. Die in den Garantiebedingungen gewährten Rechte bestehen zusätzlich zu Ihren gesetzlichen und vertraglichen Rechten aus dem Kaufvertrag.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass Sie Anspruch auf Mängelrechte und/oder Garantieleistungen haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundendienst in Verbindung.

12. Haftungsbeschränkung und Schadensersatz

Wir werden uns redlich bemühen, die Richtigkeit der von uns im Online-Shop gemachten Angaben regelmäßig zu prüfen. Für Inhalte Dritter ist unsere Haftung ausgeschlossen.

Wir haften nicht dafür, dass der Online-Shop ununterbrochen verfügbar ist. 

Die Verpflichtung von Mavic zur Leistung von Schadensersatz wird wie folgt beschränkt: 

(a) Der Schadensersatz für die Verletzung von Vertragspflichten ist bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen und auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

(b) Die vorgenannte Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, bei der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Übernahme oder Gewährung einer Garantie durch Mavic oder bei der Haftung nach Produkthattungsrecht. 

Sie haben angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und minderung zu treffen (gesetzliche Schadensminderungsobliegenheit).

13. Allgemeines

Sollte eine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen oder des Vertrages mit dem Kunden nichtig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so bleiben die Verkaufsbedingungen im Übrigen wirksam. Die gesetzlichen Regelungen gelten anstelle der unwirksamen, rechtswidrigen oder nicht durchsetzbaren Regelung.

Sämtliche mündlich geschlossenen Änderung oder Ergänzungen inklusive dieser Klausel bedürfen der Schriftform und Annahme.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit. Diese gibt Ihnen die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

14. Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung, die Sie jederzeit unter https://www.mavic.com/de-at/datenschutzerklarung-0 abrufen können.

15. Anwendbares Recht

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss von dessen Verweisungsnormen sowie des UN-Kaufrechts (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf). 

Stand: Oktober 2017

Anlage 1

Haben Sie bei uns ein Produkt oder mehrere Produkte gekauft, die in einer Lieferung geliefert werden, gilt die folgende Widerrufsbelehrung:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen sechzig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt sechzig Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Mavic SAS, Les Croiselets, 74370 Metz-Tessy, Frankreich, Onlineformular http://www.mavic.com/de-at/contact Telefonnr.: 0043 720880592  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte MusterWiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Anlage 2

Haben Sie bei uns mehrere Produkte gekauft, die in Teillieferungen geliefert werden, gilt die folgende Widerrufsbelehrung:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Mavic SAS, Les Croiselets, 74370 Metz-Tessy, Frankreich, Onlineformular http://www.mavic.com/de-at/contact Telefonnr.: 0043 720880592  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Anlage 3

Zur Ausübung des Widerrufsrechts können Sie folgendes Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- Mavic SAS, Les Croiselets, 74370 Metz-Tessy, Frankreich, http://www.mavic.com/de-at/contact Telefonnr.: 0043 720880592 

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Top