Willkommen auf der Mavic-Website

Federgewichtige Leistung

Carbon-Räder

Federgewichtige Leistung
Das Streben nach unübertroffener Leistung beim Radfahren führt uns immer wieder dazu, die Grenzen von Technologie und Materialien zu erweitern. Carbon hat sich als das Material der Wahl für...
GewichtReifentypStreckentypFelgenprofilInnere FelgenbreiteBremsentyp

Diese Produktkategorie könnte dich auch interessieren.
Carbon-Laufräder sind ein begehrtes Bauteil und werfen bei leidenschaftlichen Radsportlern viele Fragen auf. Die wichtigsten davon betreffen die Langlebigkeit von Carbon, den Vergleich mit anderen Materialien wie Aluminium, die aerodynamischen Vorteile und das Gewicht, die Kompatibilität mit verschiedenen Reifentypen, die Kosten, die Wartung und die Performance bei wechselnden Wetterbedingungen. Ausserdem geht es um die Auswirkungen der Carbon-Technologie auf die Steifigkeit und die Agilität sowie um die Empfehlungen der Hersteller.
Welche Vorteile haben Carbon-Laufräder gegenüber solchen aus Aluminium?
 
Carbon-Laufräder bieten klare Vorteile: Sie sind leichter, was eine schnellere Beschleunigung und leichteres Klettern ermöglicht. Ausserdem sind sie steifer, was für eine bessere Kraftübertragung und höhere Agilität als bei Aluminium sorgt. Diese Vorteile haben oft einen höheren Preis.
Wie wartet und pflegt man Carbon-Laufräder?
 
Laufräder aus Carbon brauchen besondere Pflege, um ihre Langlebigkeit zu gewährleisten. Es ist ratsam, sie mit Wasser und Neutralseife zu reinigen und aggressive Chemikalien zu vermeiden. Eine regelmässige Sichtprüfung ist wichtig, um Anzeichen von Schäden oder Rissen zu erkennen. Im Falle von Felgenbremsen sind spezielle Bremsbeläge für Carbonfelgen wichtig, um vorzeitigen Verschleiss zu vermeiden und eine optimale Brems-Performance zu gewährleisten. 
Sind Carbon-Laufräder für alle Wetterbedingungen geeignet?
 
Carbon-Laufräder sind so konzipiert, dass sie unter verschiedenen Bedingungen hervorragende Performance bieten. Bei Rennrädern mit Felgenbremsen kann die Bremswirkung bei Nässe jedoch etwas eingeschränkt sein. Neuere Technologien wie etwa Laser-bearbeitete Bremsflanken (iTgMAX, exklusiv von Mavic) haben die Brems-Performance verbessert und viele aktuelle Modelle bieten auch auf nassen Strassen zuverlässige Bremsfunktion. Trotzdem ist es wichtig, dass du deine Fahrweise den Bedingungen anpasst, um deine Sicherheit zu gewährleisten.
1 / 3